Gestern Abend wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Mülltonnenbrand in der Gustav-Freytag-Straße alarmiert. Den Kameraden der Feuerwehr Rudolstadt gelang es, den Brand, der in einem Hausmüllcontainer ausgebrochen war, schnell zu löschen.

Durch den schnellen Einsatz war lediglich Müll in der Tonne verbrannt. Zu weiterem Schaden war es nicht gekommen. Als Ursache für den Brand im Hausmüllcontainer wird die unsachgemäße Entsorgung eines Aschenbechers mit Zigarettenresten angenommen.