Die Polizei ist auf der Suche nach einem Radfahrer. Er verursachte einen Unfall floh anschliessend. Sein Fahrrad konnte sichergestellt werden.Es geschah am 2. März um 19:05 auf der Prierosser Straße in Neukölln. Eine 65 Jährige war mit ihrem Mann auf dem Gehweg unterwegs.

Ein Fahrradfahrer kam ihr in verkehrter Fahrtrichtung entgegen und rammte die ältere Dame. Sie stürzte und verletzte sich an der Wirbelsäule, erlitt zudem offene, tiefe Wunden im Gesicht. Der Radfahrer stürzte ebenfalls, rappelte sich jedoch schnell auf um zu fliehen. Der Ehemann der Geschädigten hielt das Fahrrad jedoch fest, so dass er die Flucht zu Fuß fortsetzen musste.

Die Polizei gab folgende Täterbeschreibung raus:

  • 18 Jahre-25 Jahre
  • mittelblondes Haar
  • deutschsprachig ohne Akzent
  • schlank
  • 1,75 bis 1,80 m groß

Zum Fahrrad des Täters ist folgendes bekannt:

  • Farbe: Dunkelblau
  • Modell: Herrenrad
  • Marke: Bocas
  • defekte Licht und Bremsanlage
  • Shimano Schaltung
  • Zahnrad war mit Flatterband umwickelt

Wer Hinweise zum Fahrrad oder zum Fahrer hat richtet diese bitte an den Verkehrermittlungsdienst, Polizeidirektion 5 in der Wedekindstraße 10, 10243 Berlin oder jede andere Polizeidienststelle.