Krefeld – Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Samstagabend (6. April 2019) um 20:57 Uhr offensichtlich einen Raub am Spielplatz an der Lutherischen-Kirch-Str. Täter und Opfer entfernten sich vor dem Eintreffen der Polizei vom Tatort. Die Polizei sucht den Geschädigten und die Täter.

Der Zeuge beobachtete zur Tatzeit, wie zwei Männer mit Fäusten auf einen am Boden liegenden Mann einschlugen und die Herausgabe einer mitgeführten Tasche verlangten. Vor dem Eintreffen der Polizei hatten sich Täter und Opfer bereits entfernt. Zur Beschreibung konnte der Zeuge lediglich angeben, dass ein Täter eine helle Jacke trug.

Der Geschädigte wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (213)