Berlin 09.04.19: Bei einem Verkehrsunfall in Zehlendorf wurde gestern Vormittag eine Frau schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen und Angaben von Zeugen befuhr ein Autofahrer gegen 11 Uhr die Clauertstraße aus Richtung Lindenthaler Allee kommend.

In Höhe der Einmündung Clauertstraße/Königsweg erfasste der 82-jährige Opel-Fahrer die Joggerin, die Kopfhörer trug und den Fußgängerüberweg in Richtung Wannsee querte. Alarmierte Rettungskräfte, darunter auch ein Notarzt, versorgten die 30-Jährige und brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt.