Ein 17-Jähriger hat gestern Abend gegen 18.50 Uhr (auf der Gustav-Heinemann-Straße) mehrere Verkehrsteilnehmer mit einem Laserpointer geblendet.

Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht. Die Polizei stellte den Laserpointer sicher und schreib Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.