Gestern um kurz nach 20:00 Uhr wurde der Berufsfeuerwehr Mannheim ein Gebäudebrand in der Lötzener Straße gemeldet. Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass das Gebäude der Außenstelle der Stadtbibliothek Mannheim in Brand stand.

Durch die Berufsfeuerwehr Mannheim, die sich mit 45 Mann vor Ort befand, konnte der Brand eingedämmt und gelöscht werden. Benachbarte Gebäude des Johanna Geissmer Gymnasiums waren nicht betroffen. Verletzt waren nicht zu verzeichnen. Aufgrund des Brandgeschehens besteht bei dem Gebäude derzeit Einsturzgefahr. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Die Brandursache ist nach derzeitigem Ermittlungsstand noch nicht bekannt. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen