Delmenhorst: Eine 91-jährige Frau aus Brake ist am Samstag, 13. April 2019, 10:00 Uhr, Geschädigte eines Trickdiebstahls geworden.An ihrer Haustür im Rosenburgring klingelte vormittags ein bislang unbekannter Mann, der sich als Mitarbeiter des örtlichen Wasserverbandes ausgab und so Zutritt zur Wohnung erlangte. Dort gab er an, den Wasserdruck messen zu wollen.

Während die Geschädigte abgelenkt wurde, durchsuchte ein weiterer Mann die Wohnung nach Wertgegenständen. Letztendlich wurde Schmuck und Bargeld entwendet.

Die Polizei Brake bittet Zeugen, die zwei verdächtige Männer in der Nähe vom Rosenburgring, Ecke Butjadinger Straße, gesehen haben, um Hinweise.

Zusätzlich bittet die Polizei um Sensibilisierung älterer Angehöriger. Im Zweifel sollten niemals Personen in die Wohnung gelassen werden. Selbst für ordnungsgemäß angemeldete Handwerker-Termine sollten Bekannte um Rat und Unterstützung gebeten werden. Im Idealfall befindet man sich bei diesen Terminen nicht alleine zu Hause.