Diesen Freitagabend betrat gegen 20:15 Uhr ein maskierter Räuber eine Spielothek in Pfinztal-Söllingen. Zielgerichtet und skrupellos ging er auf die Mitarbeiterin der Spielothek zu, bedrohte diese mit einem Revolver und verlangte von ihr, eine von ihm mitgebrachte Stofftasche mit Geld zu füllen.

Dem Räuber geling es so mehrere hundert Euro zu erbeuten und flüchtete nach dem Überfall zu Fuß in Richtung Salzwiesenstraße. Die Mitarbeiterin der Spielothek blieb zum Glück unverletzt. Passanten konnten den Räuber wie folgt beschreiben: Männliche Person, ca. 20 – 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, athletische Figur, trug einen dunklen Kapuzenpullover, dunkle Jeans, eine dunkle Baseballmütze sowie dunkle Sportschuhe – er sprach Deutsch.

Strumpfhose als Maske

Der Täter hatte sich eine dunkle Strumpfhose als Maskierung über den Kopf gezogen. Die von ihm benutzte Stofftasche war mit sehr kleinen, rot-weißen Karos bedruckt. Trotz sofortiger intensiver Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte der Täter bislang nicht gefaßt werden. Die Kriminalpolizei Karlsruhe hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich telefonisch unter (0721) 666-5555 zu melden.